Herzsport

Über uns

Koronarsport spricht die Menschen an, die an einer koronaren Herzerkrankung leiden und einen Herzinfarkt durchgemacht haben. Die Patienten kommen nach der Reha in die Herzsportgruppe. Ziel des Koronarsports ist es, das Herz-Kreislaufsystem der Koronarkranken zu festigen und zu trainieren. Der Patient soll in der Gruppe neuen Lebensmut gewinnen und lernen, sich im täglichen Leben zu bewegen. Die Patienten erfahren ein moderates Ausdauertraining.

Die Teilnahme erfolgt nach ärztlicher Verordnung nachdem mittels eines Belastungs-EKG die Leistungsfähigkeit festgestellt wurde. Die Übungsabende erfolgen unter Leitung von speziell ausgebildeten Übungsleitern und unter ärztlicher Aufsicht.

Ansprechpartner

Brigitte Walpuski
Tel.: 02196/95500

Ansprechpartner

Anne Eisenkopf
Tel.: 01782173143

 

Ansprechpartner

Heidi Herbst
Tel.: 02196/971594

Training

Donnerstag 17.30-18.45 Uhr
Schwanenhalle

Donnerstag 18.45-20.00 Uhr
Schwanenhalle

Training

Donnerstag 17.30-18.45 Uhr
Schwanenhalle

Donnerstag 18.45-20.00 Uhr
Schwanenhalle